news

SAAL digital-Test:

Willkommen auf meiner Seite! Heute ist hier wieder ein Test für ein Saal-digital Fotobuch "Professional Line" in der Größe 30 x 30 cm zu lesen. Ich werde darüber wieder sehr detailliert und schonungslos ehrlich berichten, also an alle: Platz nehmen und Sicherheitsgurte anlegen! Über Instagram bin ich wieder auf einen Code für den Test

Webshop online!

  Hier geht's direkt zum Stöbern im neuen Webshop! Hallo lieber Besucher! Endlich ist es soweit. Ihr könnt euer Zuhause mit Bildern von s-photo.de verschönern, euren Freunden ein tolles Geschenk oder euch selbst eine Aufmerksamkeit machen. Es gibt schön viele Produkte, die trotz eines wirklich günstigen Preises eine ganz tolle Qualität haben.

Miniatur-Effekt bei Fotos – Tilt-Effekt

Hallo zusammen! Nach langer Zeit mal wieder etwas Neues aus dem Hause s-photo.de... Heute machen wir aus einem normalen Foto ein Miniatur-Foto. Hamburg existiert zu großen Teilen im Miniatur-Welt-Wunderland, heute verblüffen wir die Betrachter aber einmal mit diesem Effekt aus dem "echten Hafen"! Diesen Effekt nennt man Tilt. Tilt-Shift ist normalerweise eine spezielle Objektiv-Form, mit

SAAL DIGITAL Wandbilder – Der zweite Test

Schon wieder ein Test von Saal Digital. Dieses Mal sind es zwei Wandbilder, die ich mir für meine Eindrücke hab schicken lassen. Ich bin gespannt...Zur Software möchte ich nicht viel sagen, die wurde im Test zu dem Fotobuch bereits ausführlich beschrieben. Für die Auswahl der Wandbilder gilt genau das Gleiche, übersichtlich, intuitiv zu bedienen und

SAAL DIGITAL FOTOBUCH – Der Test

Ich hatte mich aus Interesse für Saal Digital an diesem Test beworben und war freudig überrascht, als wenige Tage später eine E-mail mit einem Gutschein-Code für ein Fotobuch über 40 € und dem Hinweis kam, dass ich an dem Fotobuch-Erfahrungsbericht teilnehmen darf. So setzte ich mich gleich an den PC und suchte entsprechende Bilder

Chromatische Aberrationen….

...in der Fotografie finde ich total nervig. Als geübter Perfektionist stören mich diese Farbsäume, wie man sie auch nennen kann. Gut, niemals wird ein Foto so aussehen, wie man den Ausschnitt mit dem Auge sehen würde - ein Objektiv ist halt einfach nicht so gut wie unser Auge. Letzten Endes sind CA's, wie Fotografen und

Architekturfotografie….

...Bedarf eines besonderen Blickes. Ich liebe es, wenn sich Linien symmetrisch darstellen, wenn sich Strukturen so darstellen, dass man die Tiefe in einem Raum gut erkennen kann. Zum Einsatz kommt hier - zumindest bei mir - häufig ein sehr weiter Aufnahmewinkel und eine tiefe Perspektive. Oft nutze ich auch die HDR-Technik, wo aus mehrfachen Belichtungen

Dramatik…

...in der Fotografie ist meiner Meinung nach etwas Tolles. Die digitale Bildbearbeitung ist hierfür sehr geeignet, da man nicht wie früher in der Dunkelkammer mit Tinkturen, Schablonen usw. arbeiten muss; etwas Know-How in Sachen Bildbearbeitung, und schon geht es los. Dramatik in den Wolken finde ich besonders schön, weil sie eine Stimmung, wie sie zu

Handyfotografie…

... im Jahr 2017! Was haltet ihr davon? So grundsätzlich!? Also ich bin weiterhin skeptisch, versuche aber zu hinterfragen, ob ich das als Fotograf nicht grundlegend sein muss!? Gute Handyfotos gibt es, selbstverständlich, jedoch ... !? Fakten: Ein Handysensor ist klein. Sehr klein. Für mein Handy treffen folgende Daten zu: Der Sensor hat eine

Nachtfotografie …

...und ihre Grundsätze! Nachts zu fotografieren hat durchaus seine Vorzüge. Man ist gezwungen, sich deutlich intensiver mit seiner Kamera und ihren Einstellungen auseinander zu setzen, da die klassische "Automatik" nachts zu keinen guten Ergebnissen führt. Man sieht die Änderungen der Einstellungen direkt, da die Lichtverhältnisse deutlich extremer sind (Sternchenbildung bei geschlossener Blende bei Spitzlichtern)

digitale Fotografie….

Ich möchte mich heute mal über das berühmte Thema "unbearbeitete Bilder gefallen mir besser" .. äußern. Sicher finden viele Fotografen diese Thema mittlerweilen auch super langweilig und sind es leid, sich hierzu äußern zu müssen. Jedoch gibt es Gründe, die ganz klar darlegen, dass in der digitalen Fotografie eine Bearbeitung unerlässlich ist. Viele kompakte